Aktienärger kommt nie plötzlich. Ein Beispiel

Eingetragen bei: Blog | 0

Unruhe im Management ist immer ein Anzeichen aufkeimender Probleme

Ca. im Januar 2018 verließ der CEO Telecolumbus

Ca. im März 2018 verließ der CFO das Unternehmen

Im April platzierte das Unternehmen noch eine Anleihe

Bereits im Mai folgte eine Gewinnwarnung

Hätten die Anleihekäufer das schon 4 Wochen vorher gewusst, hätten Sie die Anleihe wahrscheinlich nicht gekauft. Das müffelt. Verkaufe, wenn es müffelt!! 

Selbst da hättest Du das Teil noch bei 6EUR verkaufen können.

Am 14. August gibt das Unternehmen bekannt, keine Halbjahresbilanz veröffentlichen zu wollen

Die Aktie fällt auf ca. 3EUR