BitCoin: Einbeiniger auf der Tanzfläche

Eingetragen bei: Blog | 0

Wenn SO für etwas geworben wird, ist die Party fast vorbei und nur noch Einbeinige stehen auf der Tanzfläche. Jetzt lassen sich nur noch mit „Märchen“ neue Tänzer auf den Dancefloor animieren. An dieser Verzweiflung der „Bitcoin-Veranstalter“ merkt man das bald das Licht angeht. Und dann isses vorbei mit der Fete.

p.s. ca 99% der Bitcoins werden in virtuellen Portemonais gehalten. Nur 1% wird zum Zahlungsverkehr verwendet. Es ist also eine Spekulations“währung“

20 Jahre ProfiAktienDJ…. auf 120 Seiten